Spender und unverpackte Snacks für ein gesundes, nachhaltiges Büro.

Wir versorgen Büros in München & Umgebung mit leckeren Snacks, die Energie liefern, Gesundheit fördern und Gemeinschaft stärken.

Love-Snack-Spender

Für ein Büro, in dem man gerne is(s)t.

Nachhaltig

Fördert Produktivität

Fördert Gesundheit

Bären Mix - Frucht Nuss Mischung

Unverpackte Snacks.

Du bekommst keine Kiste voll verpackter Snacks, sondern Spender, die wir regelmäßig mit naturbelassenen Snacks befüllen. Weniger Müll im Büro, mehr Nachhaltigkeit—und nie wieder knisternde Chipstüten, Jens.

Gesund oder lecker?

Beides! Nie wieder eine ungesunde Mittagspause! Unsere hochwertigen Nuss-, Frucht- und Müsli-Snacks schmecken und spenden Energie. So bleiben du und dein Team produktiv, glücklich und gesund.

DSC03145
LoveSnack_In_Office_3

Für mehr Gemeinschaft.

Zeige deinem Team, wie dankbar du ihnen bist. Bei den Spendern trifft man sich, tauscht sich aus und entdeckt neue Snacks (um die Hygienevorschriften zu beachten, mit 78 Cashewkern-Längen Abstand voneinander). So eine Unternehmenskultur stärkt den Teamgeist, bindet Mitarbeiter und zieht junges Talent an.

Viele beliebte Büro-Snacks sind ungesund für Mitarbeiter, Unternehmen und die Umwelt.

Plastikverpackungen vergrößern den CO2 Fußabdruck.

Mitarbeiter werden müde, unproduktiv und unzufrieden.

Viele Snacks schaden der Gesundheit der Mitarbeiter

(“hattest du schon wieder nen Schokoriegel in der Mittagspause?”)

Die Zeit im Büro sollte Teams voranbringen, nicht ausbremsen. Wo man den halben Tag verbringt, sollte man sich gut fühlen.

Unser Angebot

Spender

Unsere Spender werden in der Nähe von Frankfurt aus Glas und Holz gefertigt (nicht nur die Snacks sind plastikfrei).

Die Spender können frei stehen (an einer Halterung) oder an einer Wand (z.B. im Pausenraum) montiert werden.

Snacks

Unter unseren Snacks findest du Müslis, Nussmischungen, Früchte und vieles mehr—nur eins sind sie alle: Unverpackt, biologisch, fair gehandelt und lecker—denn was bringt gesund, wenn man’s gar nicht essen will (hat jemand Blumenkohl gesagt?).

Die Snacks kannst du für dein Team individuell auswählen oder dich überraschen lassen.

Hier ein Paar Highlights

Granola Fruchtig Knussprig

Granola Fruchtig Knusprig

Granola Kernig Knussprig

Granola Kernig Knusprig

Granola Zart Nussig

Granola Zart Nussig

Haferflocken Zartblatt

Haferflocken Zartblatt

So sieht's aus

So funktioniert’s

1
web image-1

Nimm Kontakt Auf

Sprich mit uns und erfahre, ob unser Angebot zu dir passt.

Vereinbare eine Snack Probe und “Demo”

Wir bringen ein Snack Sortiment in dein Büro für eine lustige Verkostung, bei der du dir aussuchen kannst, welche Snacks Ihr gerne haben möchtet.

web image-2
2
web image-3
3

Wir befüllen die Spender regelmäßig

Wir verfolgen, wann du Nachfüllungen benötigst, um sicherzustellen, dass dir nie die Snacks ausgehen.

Eine tolle Arbeitsumgebung

Genieße leckere Snacks mit einem erfolgreichen Team.

web image-4
4

Gesund bleiben beim gesunden Snacken

Die aktuellen Zustände bringen vielerorts besondere Maßnahmen mit sich. Wir tun nicht nur durch die Snacks unser Bestes, damit dein Team gesund bleibt: Wir empfehlen allen LoveSnack Büros, folgende Regeln einzuhalten:

  1. Vor der Verwendung Hände desinfizieren.
  2. Maximal ein Teammitglied gleichzeitig bei den Spendern.
  3. Jeder nimmt seine eigene Schale

Auch beim Auffüllen halten wir uns an die Richtlinien: Wir reinigen die Behälter und anderes Zubehör eingehend, bevor wir sie wieder mit leckeren Snacks für dein Team befüllen.

Es gibt viele Arten von Büro-Snacks. Viele davon machen müde, schaden der Gesundheit und verursachen Plastikmüll. Das schadet der Produktivität und macht das Büro unbeliebt. Wir setzen uns dagegen ein. In unseren Snack-Spendern bekommen du und dein Team unverpackte Snacks, die Energie spenden (ohne danach müde zu machen). An der Snackstation trifft man sich und hat Gemeinschaft, was den Teamgeist im Büro stärkt und eine Kultur schafft, die junges Talent anzieht. So zeigst du deinen Mitarbeitern deine Dankbarkeit. Von wegen Dankbarkeit macht nicht satt!